Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 25. März 2014

FRAUENPOWER

Es gibt wieder mal was zuberichten.
Die Hochzeit ist vollbracht!!
Es sind zwar schon ein paar Tage her wo
das geschah. Es klappte aber wie immer nicht
auf Anhieb. Der Motorträger war krumm, also musste ich diesen noch zurechtbiegen.
Jetzt wusste ich auch wieso der Träger beim Ausbau
nicht richtig angeschraubt war und auf der rechten Seite nur auf den Halter aufgelegt war.



Für diesen Heizklappenseilzug hatte ich eine Stunde
bis er draussen war. Auf halber Strecke beim rausziehen ging pötzlich nichts mehr. Rein raus rein, nichts ging.
Also wurde mit WD 40 nachgeholfen, brachte aber auch kein Erfolg. So kam mir die Idee das ich die schwarze Hülle abschneiden könnte. Auf einer Seite
habe ich den Seilzug bis zum Anschlag rausgezogen
und den schwarzen Gummi weggeschnitten.
Auf der anderen Seite genau das gleiche. Und siehe
da, das sch..... Ding kam dann raus.

Sonntag, 23. Februar 2014

FRAUENPOWER

Ein heller Fleck am Boden verheißt nichts gutes.
Nachdem ist festgestellt habe das am Bremschild
Bremsflüssigkeit ist, musste die Bremstrommel
wieder runter. Ich hatte auch ein Verdacht, der auch
bestätigt wurde als die Bremstrommel weg war.



Einer der neuen Bremszylinder war nicht dicht.
Als ich beim Teilelieferant anrief fragte er mich ob wir einen billigen oder einen teuren Zylinder haben.
Mmmmm, keine Ahnung. Habt ihr verschiedene?
JA haben wir!!! Ok, dann schicke mir die Besten!!!
Bremsbeläge bitte auch noch, den die sind auch
am Arsch.
Das Bremschild  habe ich inzwischen wieder
ausgebaut und sandgestrahlt und lackiert.
Die Farbe hatte sich schon abgelöst.
Nächste Woche wird dann auf der anderen Seite der Bremszylinder und die Belege auch noch getauscht.
Wie heisst es so schön???? Zwei Schritte vorwärts
und einer zurück.

Dienstag, 11. Februar 2014

FRAUENPOWER

Tresorklappen und Motorklappendichtung sind jetzt wieder aufgeleimt.
Ich hatte erwartet das es kompliziert wird den Gummi einzufahren wenn der Leim drauf ist.
Aber man staune, in einer Stunde war alles fertig.
Und das ohne ein Schimpfwort !!




Montag, 10. Februar 2014

FRAUENPOWER

Wieder ein paar kleinere Arbeiten abgeschlossen.
Die alten Radkastenabdeckungen mussten durch neue ersetzt werden. Die alten waren hart und brüchig.

Mein Schatz will nicht nur Motorensound , Sie möchte auch ein bisschen Musik hören :-)
Es wurde ein 150 Watt Aktivsubwoofer und zwei
Lautsprecher von JBL unter der Sitzbank verbaut. Damit der Sound unter der Sitzbank nicht verloren geht habe ich eine kleines Gehäuse gemacht. Für mich als ehemaliger Schreiner war das schnell gemacht.


Am Samstag musste ich noch dringend einen neuen
Bremsflüssigkeitsbehälter besorgen. Der alte hat sich angefangen aufzulösen.
Ich weiss nicht ob das an der neuen Bremsflüssikeit
gelegen hat.

Freitag, 17. Januar 2014

UNSERE PERLE

Unser Polo kann die nächsten 2-3 Jahre die Strassen wieder unsicher machen!!
Er hat heute die Mfk (Tüv) ohne Mängel
bestanden.

Sonntag, 5. Januar 2014

UNSERE PERLE


Heute geht es mal um unsere Perle die ich vor 7 Jahren gekauft habe für 120.- (100 Euro). Sollte mich eigentlich 2-4 Jahre von A nach B bringen.
Manchmal kommt es halt anders als erwartet.
Jetzt ist er schon 7 Jahre bei uns und hat uns nie wirklich im Stich gelassen.
Was schon lange erwartet wurde ist zur Realität
geworden. Wir müssen zur Mfk/ Tüv.
Trennen wollen wir uns eigentlich noch nicht von
unserer Perle. Also muss was gemacht werden.
Der Kofferraum ist als erstes dran , den das Wasser läuft schon bald in den Kofferraum :-)
 Irgendwie fehlt mir die Patina :-((
Unsere Raumwunder bekommt wieder eine
Sitzbank. Wurde viel gebraucht bei der
Restaurierung vom Typ 3.
Da wir einen T5 haben brauchen wir das eigentlich nicht mehr.


 Die Frontscheibe hatte einen Steinschlag erwischt.
  Klingt schon bald wie ein V8 :-)







Mein Sohn hilft fleissig mit da wo es geht.

Nächsten Samstag geht es dann weiter.
Bremszangen vorne müssen überholt werden, neue Bremsbeläge
gibt es auch noch, .und Antrieswellenmanschetten.











Donnerstag, 2. Januar 2014

FRAUENPOWER


Das Getriebe ist auch schon wieder fertig.
Ich hatte da ein fleissiger Helfer der namentlich
nicht erwähnt werden möchte. Auf diesem Weg möchte ich Dir noch danken für die gute Arbeit.
Das Getriebe lag jetzt auch schon seid Weinachten in der Werkstatt. Heute kam es wieder an seinen alten Platz.

Weinachten Neujahr habe ich  noch den Laderaumboden geschliffen. Welch eine Sch....
Arbeit, war ich froh hat die Pritsche zwei
Tresorklappen.
Wurde heute auch noch grundiert.